Startseite | Melden Sie sich an, um Ihre persönlichen Angebote zu sehen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Einführende Erläuterung: BÜRO Sprinter ist der Firmenname, Inhaberin ist Rosemarie Krüger.

Anschrift:
BÜRO Sprinter
Lindleinstr. 1 B
97080 Würzburg

Tel. 09 31 - 32 999 83
Fax 09 31 - 32 999 84

mail: info@buero-sprinter.de

Umsatzsteuer Identifikationsnummer: DE 229490153

Die nachstehend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für gewerbliche Endverbraucher innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

1. Geltungsbereich
Es gelten ausschließlich unsere aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer derzeit gültigen Fassung für alle jetzigen und zukünftigen Geschäfte zwischen BÜRO Sprinter und dem Kunden. Abweichungen und Nebenabsprachen werden nur mit schriftlicher Bestätigung von BÜRO Sprinter anerkannt.

2. Vertragsabschluss und Rücktritt
Der Vertrag kommt durch die Betätigung des Bestellen-Buttons zustande. Bestellungen zu den Bedingungen der Website sind für den Kunden bindend und können nur mit unserer Zustimmung widerrufen werden. Aufträge werden für BÜRO Sprinter dann verbindlich, wenn diese per mail oder schriftlich bestätigt werden. Alle Angebote von BÜRO Sprinter erfolgen freibleibend, eventuell geringe Abweichungen der angezeigten Produktbeschreibungen gelten als genehmigt. BÜRO Sprinter ist zum Rücktritt von einem per Internet geschlossenen Vertrag berechtigt, wenn unser Lieferant nicht in der Lage ist, die verbindliche Lieferzusage in einem angemessenen Zeitraum ordnungsgemäß zu erfüllen.

3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt per Paketdienst ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Wenn der Wert Ihrer Bestellung mindestens 75,-- € beträgt, liefern wir frachtfrei in ganz Deutschland, andernfalls berechnen wir eine Versand- und Bearbeitungspauschale in Höhe von 5,-- €. Der Kunde hat die Lieferung bei Erhalt auf Mehr- oder Fehlmengen, sofern diese nicht auf dem Lieferschein schon vermerkt sind, Mängel oder Schäden, z. B. durch den Transport zu überprüfen und unter genauer Bezeichnung der Ware und der Art des Fehlers auf dem Lieferschein zu vermerken und diesen an BÜRO Sprinter zu faxen.

4. Eigentumsvorbehalt
Gelieferte Waren bleiben im Eigentum von BÜRO Sprinter, bis der Kunde den Kaufpreis der Ware vollständig beglichen hat.

5. Fälligkeit und Zahlung
BÜRO Sprinter behält sich vor, generell die Bestellungen ausschließlich gegen Vorauszahlung auszuliefern. Danach ist Bankeinzug möglich, sofern eine Bonitätsprüfung keine Negativmerkmale aufweist. BÜRO Sprinter kann vom Kunden, wenn er sich im Zahlungsverzug befindet, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweils gültigen Basiszinssatz p. a. der Deutschen Bundesbank fordern.

5.1. Vorauszahlung
Bei Vorauszahlung überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag auf folgendes Konto: BÜRO Sprinter Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim eG, Kto.Nr. 182 457 0, BLZ 790 630 60

5.2. Bankeinzug
Die für Sie bequemste Zahlungsmöglichkeit ist der Bankeinzug. Sie teilen uns Ihre Bankverbindung mit und den Rest erledigen wir für Sie. Selbstverständlich werden wir den Buchungsauftrag erst nach Auslieferung tätigen.

6. Rückgaberecht
Der Kunde hat ein Rückgaberecht innerhalb der ersten 30 Tage nach Erhalt der Lieferung. Die Ware kann nur zurückgenommen werden, wenn sie unbenutzt, ohne Gebrauchsspuren und in unbeschädigter Originalverpackung ankommt.

7. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

7.1. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre. Sie beginnt mit der Übergabe der Ware. BÜRO Sprinter ist bei einem begründeten Mängel der Kaufsache nach eigenem Ermessen zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Wenn BÜRO Sprinter in angemessener Zeit hierzu nicht in der Lage ist, ist der Kunde berechtigt, wahlweise vom Vertrag zurückzutreten oder eine angemessene Minderung zu verlangen. Darüber hinaus gehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, sind ausgeschlossen. Während der Gewährleistungsfrist besteht zunächst für den Kunden das Recht auf Nachbesserung. Sollte die Nachbesserung misslingen, wird der Artikel zurückgenommen und ganz oder teilweise gegen mangelfreie Ware ausgetauscht. Vom Gewährleistungsrecht ausgeschlossen sind Mängel, die aufgrund fehlerhafter und nachlässiger Bedienung, unsachgemäßer oder zweckentfremdeter Benutzung oder sonstigen von uns nicht zu vertretenden Einflüssen entstanden sind. Weiterhin ausgeschlossen ist das Gewährleistungsrecht, wenn der Kunde versäumt hat, einen aufgetretenen Mängel unverzüglich schriftlich geltend zu machen.

7.2. Zusätzlich zu den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen gewähren wir eine Garantie auf Verarbeitungs- und Materialmängel, die innerhalb von 2 Jahren ab Auslieferung auftreten.

8. Datenschutz
Wir behandeln alle personenbezogenen Daten vertraulich. Die zur Auftragsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden gespeichert. Im Rahmen der Abwicklung des Auftrages werden sie ggfls. an Drittunternehmen weitergegeben. Im Rahmen der Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung erfolgt eine Weitergabe Ihrer Adress- und Bonitätsdaten auch an Drittunternehmen, wie z. B. Schufa und / oder weitere Auskunfteien. BÜRO Sprinter verpflichtet sich gegenüber dem Kunden alle erhaltenen Daten vertraulich zu behandeln und diese nicht an Dritte zu Werbezwecken weiterzugeben.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gelten die Bestimmungen des deutschen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Alleiniger Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Würzburg.

10. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages und/oder der AGB's ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen in Kraft.